Klänge der Großstadt: Die Lachschule

Natürlich lernt man in dieser Schule nicht einfach nur simples Lachen, sondern absolviert Übungen im Lach-Yoga:

»Die Kombination von Lachen und Yoga wurde 1995 von Dr. Madan Kataria aus Mumbai entwickelt. Er selbst hat Yoga studiert und in einer der "popular Yoga institutes" in Mumbai unterrichtet. Als er einen Artikel mit dem Titel "Lachen ist die beste Medizin" verfassen wollte, kam ihm die Idee einen Lach-Club in Mumbai zu gründen.«

Und so weiter. Hauptgedanke dabei:

»Wer lacht denkt nicht, wer denkt lacht nicht. Beides zusammen lässt sich nicht vereinen.«

This entry was posted in Klangumfang. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Gruselgrotte (Symbolbild)
  • Pages

  • Archives

  • Categories

  • Impressario

    P.V., Lübbenauer17,DD p_willscheckETTyahooDOTde