Hat der Papst ein Podcast?

Weil… Das würde ich mir auf keinen Fall anhören. Der Mann hat eine dermaßen unsympathische und einschläfernde Stimme, es ist unbegreiflich. – Oder muss das so?

Jedenfalls steht Ratzinger auf meiner imaginären Weltrangliste unaushaltbar nerviger Sprecher ganz oben; noch vor George W. Bush, Michael Schanze und all den kleinkindlich klingenden Privatradio-Moderatorinnen.

This entry was posted in Klangumfang. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

2 Comments