Ich trete den Tisch, unter dem meine Füße ruhten (Hosenstall des Todes, 27.10.05)

[Anmerkung: Hosenstall des Todes war mein erstes Weblog.]

1. Warum gibt es hier (Sprich: auf Blogspot-gehosteten Weblogs wie diesem) keine nützliche Einteilung der Beiträge in Kategorien?

2. Warum werden für die Monatsarchive alle Beiträge auf eine Seite geworfen, ohne ‘Seitenumbruch’ ab ‘ner bestimmten Artikelzahl?

3. Und warum zur Hölle sollte ich, um das Problem langer Ladezeiten (fucking Modem) zu umgehen, auf wöchentliche Archivierung zurückgreifen, wenn dabei ein Rattenschwanz an rohen Zahlen heranwächst wie dieser hier:

[Hier fehlt ein Beweisscreenshot.]

Alter Verwalter… Wie sieht das erst mit der Einstellung “tägliche Archivierung” aus? Ich probier’s lieber garnicht erst.

Fazit: Spätestens Ende diesen Jahres wird es Zeit für den Wechsel auf ein WordPress-basiertes Weblog mit eigener Domain.

Ich hab’ so das Gefühl, dass hosenstalldestodes.de dann schon reserviert sein wird… Na wenn schon! Nehm’sch halt ‘ne andere! Wenn ich dadurch Leser verliere, dann ist mir das vorerst auch egal.

Die meisten stoßen eh nur auf Hosenstall…, weil sie nach Tom Kaulitz nackt, Parkplatzsex Freital, Goat Fisting oder (Ohne Scheiß!) halloweenmaske hitler gegoogelt haben.

Den richtig tollen Content gibt’s sowieso nur auf willscheck.de!

Und natürlich auf Something Awful. Aber die gehört mir ja leider nicht.

This entry was posted in Hosenstall des Todes, Suchmaschinell. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Gruselgrotte (Symbolbild)
  • Pages

  • Archives

  • Categories

  • Impressario

    P.V., Lübbenauer17,DD p_willscheckETTyahooDOTde