Der Countdown läuft (Hosenstall des Todes, 19.07.05)

Nicht einmal mehr zwei Wochen Arbeitszeit liegen vor mir, am 31. Juli werden wir zurückkehren in heimatliche Gefilde. (Vorsicht, Phrase!)

Auf jeden Fall ist das gut und (zumindest) ich freue mich sehr auf Wohnung, Katzen, PC und Familie. Und zwar in dieser Reihenfolge.

Von nun an werde ich die Zeit von nun an besser nutzen, denn die ist ja bekanntlich Geld. Und genau das geht mir durch die Lappen, wenn ich den halben Bürotag lang im Netz surfe, statt irgendwas zu tun, für das ich dann entlohnt werden kann. (Auch bekannt als: Überlange Pausen sind so ähnlich wie überteuerte Web-Tarife.)

Also bis denne.

Ich hoffe mal, München steht noch nach dieser deutsch-irakischen Wirtschaftskonferenz.

This entry was posted in Artikel-Grabbeltisch, Hosenstall des Todes. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Gruselgrotte (Symbolbild)
  • Pages

  • Archives

  • Categories

  • Impressario

    P.V., Lübbenauer17,DD p_willscheckETTyahooDOTde