Schnipsel (24.12.2009)

Mit diesen »Wolle Auto verkaufen?«-Visitenkarten, die in der Stadt überall rumschwirren, habe ich mich inzwischen angefreundet. Denn das sind prima Lesezeichen.

Umweltschutz geht alle an: Ich lege meine Einkäufe immer so nah wie möglich in Richtung Kasse aufs Förderband, und rücke manchmal auch Zeug nach.

Esskastanien (vulgo: Maronen) schmecken mir nur roh wirklich gut.

Tageslicht entzaubert Weihnachtsmärkte. Und Menschen in zeitgenössischer Bekleidung machen sowieso jedes sog. Feeling zunichte, das der Retrolook des Neumarkt-Stände vermutlich schaffen sollte.

Es sollte an jeder Haltestelle einigermaßen wettergeschützte Pinnwände geben, an denen man nicht bloß Suchen und Funde bekanntgeben, sondern auch halb abgefahrene Stundenfahrten stecken kann.

This entry was posted in Artikel-Grabbeltisch. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Gruselgrotte (Symbolbild)
  • Pages

  • Archives

  • Categories

  • Impressario

    P.V., Lübbenauer17,DD p_willscheckETTyahooDOTde