Category Archives: hierzulande

german kleinigkeiten

Den Anti-Antifaschismus schmackhaft machen

Wie ich so mit dem Bus durch Dresden-Gorbitz fuhr, fiel mir ein Spruch in der für Farbsprayworte typischen runden Druckschrift auf. Und zwar das ausrufezeichenlose “Der Antifa die Suppe versalzen”, welches mich die folgenden Fahrzeitminuten beschäftigte. Dabei habe ich keine Antwort auf die Frage zu finden versucht, wie man wohl Antifaschisten, also Freunden der Menschheit, […]

Posted in hierzulande | Comments closed

Linksextremer Terror und ich

Mitten im zweiten Terrorhalbjahr 2010 äußere ich mich in einem »Art und Wiese«-Beitrag über die bislang in Deutschland (beinahe) verübten Anschläge auf eine Weise, die mich selbst verwirrt zurückließ. Was bin ich? Das Ganze fing damit an, dass Jane in ihrem Blogpost (und wohl auch sonst) folgende Meinung vertritt: »Für mich fallen unter Terrorismus jegliche […]

Posted in hierzulande | Comments closed

Wassermarsch

Könnte sein, dass ich einer der letzten deutschsprachigen Blogger (bzw. Twitteraner bin, dem dieses Szenario einkommt, aber: Da die in Stuttgart zusammengezogenen Einsatzkräfte bereits beim Räumen und Absichern einer umstrittenen Baustelle derart überreagierten… Was würden sie da wohl erst veranstalten, wenn mehrere zehntausend wütende ALG2-Empfangende das Regierungsviertel belagerten?

Posted in hierzulande | Comments closed

Internetunsicherheit

Soviel zum Thema schirrmacher’sche Webkompetenz: Ich wollte doch eigentlich, statt anderswo verlaberte Kommentare zu schreiben, lieber die eigenen Domains befüllen. Leider konnte ich mich nicht zurückhalten. Noch dazu so spät in der Nacht. Und jetzt fühle ich mich dazu verpflichtet, eine ellenlange Antwoord auf den "art und wIEse"-Blogbeitrag Facebook, StudiVZ & Co. – die Debatte […]

Posted in hierzulande | Comments closed

Mord und Totschlag

Nur der Vollständigkeit halber als Nachwort auf eine Diskussion anderswo, die in die »Dresden hatte die Bomben verdient«-Richtung abdriftete und plötzlich stand ich da wie ein Verteidiger des Deutschtums, obwohl ich nur aus dem zur sogenannten Bombennacht passenden Wikipedia-Artikel zitiert habe. Also: Wenn ich jemanden umbringe, weil er meine Verwandtschaft umbrachte, bin ich ein Mörder. […]

Also posted in Killerbeitrag | Comments closed
  • Gruselgrotte (Symbolbild)
  • Pages

  • Archives

  • Categories

  • Impressario

    P.V., Lübbenauer17,DD p_willscheckETTyahooDOTde