Category Archives: Presseschau

press

Keine Panik!

Eines steht fest: Sobald ein Terroranschlag fehlschlägt oder gar im Vorfeld aufgedeckt wird, kann man sich erst einmal wieder entspannt zurücklehnen. Das sind niemals Ablenkungsmanöver und falsche Fährten. Um Zweifel an dieser Faustregel auszuräumen, sollten die Bürgermeister betroffener Städte auf der jeweils sofort einzuberufenden Pressekonferenz stets betonen, dass zwar derzeit noch nach den Attentätern gefahndet […]

Posted in Presseschau | Comments closed

Kein großer Lastkraftwagen

Andrian Kreye hat im webzwonulligen Sueddeutsche-Unterblogdings Der Feuilletonist einen Beitrag namens "Es begann mit dem Märchen vom digitalen LSD" veröffentlicht, der vom iPad und Timothy Leary auf’s Internet zu schließen versucht und meines Erachtens nach insgesamt recht lächerlich geraten ist. Hier nun einige kommentierte Leseproben: »Das iPad beendet die Offenheit des Internets und reduziert die […]

Also posted in Volk's Wirtschaftslehre | Comments closed

$attribut

Stanislaw Tillich regiert übrigens nicht nur »mit kluger Kraft«, sondern lässt auch als »Der Sachse« um Wählergunst werben. Obwohl er gleichermaßen Sorbe ist, sowie ein männlicher Weißer mit grau melierten Haaren, der sicherlich zig ähnlich politisch irrelevante Merkmale aufweist. Die Selbstdarstellung als Sachse ist vergleichbar mit dem Anpreisen von Mineralwasser als Durstlöscher. (Noch drei Sachsen: […]

Also posted in hierzulande | Comments closed

Von hinten durch die Brust ins Auge

Lars Kluger, der CDU-Stadtratskandidat für den Nordwesten Dresdens, hat den LeserInnen der örtlichen S.Z.-Ausgabe seine »Vision« mitgeteilt: »Wegen Pieschens gutem Ruf fahren viele Dresdner über die Waldschlösschenbrücke zum Einkaufen in den Straßenbahnhof Mickten.« (via Sächsische Zeitung, 26.05.2009) Und sie werden das tun, um sich in Aldi, Rewe, DM, Takko und/oder der x-ten Fleischereiketten-Filiale mit Waren […]

Also posted in hierzulande | Comments closed

Verschluckbare Kleinteile

In Dresden soll nach dem Willen einiger Menschen bald das Rauchen (und mehr) verboten sein. Vorerst zwar bloß »auf kommunalen Spielplätzen«, aber das kann ja noch werden. Jedenfalls las ich vorhin im Dresdner Wochenkurier 16/’09 die folgenden Sätze von hoher Pointendichte: »Die Babyhilfe Deutschland hatte darauf hingewiesen, welche bedrohlichen Folgen das Verschlucken von Zigarettenkippen für […]

Also posted in hierzulande | Comments closed
  • Gruselgrotte (Symbolbild)
  • Pages

  • Archives

  • Categories

  • Impressario

    P.V., Lübbenauer17,DD p_willscheckETTyahooDOTde